Haarfrei Chemnitz
Ralf Grütz
Am alten Bad 1
09111 Chemnitz

Telefon: 0371 3352552
http://haarfrei-chemnitz.de

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Haarentfernung unter den Achseln

Sommer, Sonne, Strand: Haare unter den Armen machen jedes Summer Feeling zunichte. Möglichst glatt soll die Haut unter den Achseln sein. Ja, auch gestandene Kerle trimmen oder rasieren den Haarwuchs u.a. für ärmellose Outfits. Achselhaare sind einfach out! Studien sprechen für ein neues Körperbewusstsein des starken Geschlechts. Während der Bart ein Comeback feierte, gehört das Stutzen unter den Achseln einfach dazu. Mehr als 50% der jüngeren Männer (Alter bis 35 Jahre) bekennen sich zur Haarentfernung. Die Nachfrage nach professionellen, schmerzarmen und vor allem dauerhaften Methoden zur Haarentfernung steigt.
Sie rasieren noch und wollen eine langfristige Lösung?

Tradition der Haarentfernung an Achseln & Co.

Wer denkt, dass „haarfrei“ ein Trend der letzten Jahre ist, irrt. Schon in der Antike galt unbehaarte Haut als erstrebenswert. Mit allerlei Pasten aus Harz, Bienenwachs oder Eselsfett wurden Achselhaare und andere Körperbereiche von Haaren befreit. Sugar Waxing hat seine Wurzeln im Orient – in unseren Breitengraden ist die Prozedur auch als Persian Waxing bekannt.
Für größere Hautareale – wie z. B. die Achseln - empfehlen wir Verfahren, die nahezu schmerzfrei sind. Laser oder IPL gelten als enormer Fortschritt in der dauerhaften Haarentfernung.

Trotzdem raten wir nach der Sitzung zu etwas Vorsicht:

  • Verzichten Sie bitte 24 Stunden auf Sport.
  • Vermeiden Sie Sonnenbäder innerhalb der nächsten 14 Tage.
  • Nutzen Sie bitte keine aluminiumhaltigen Deodorants.
  • Pflegen Sie Ihre Haut.
    Produkte mit Panthenol oder Aloe vera beruhigen sensible Stellen.

Ausführliche Beratung dürfen Sie von uns erwarten!

Dauerhafte Haarentfernung - Kult oder Standard?

Spätestens seit den 1990-er Jahren ist „haarfrei“ in Europa Usus. In den USA hingegen begannen sich Frauen bereits viel früher von unliebsamer Körperbehaarung zu trennen. Ein beliebtes Mittel der Wahl war damals die Bestrahlung mit Röntgenstrahlen. Schmerzfrei war sie die Methode – und gefährlich zugleich. Nach einigen Sitzungen fielen die Haare aus.
Spätfolgen der Röntgenepilation wurden bis Ende der 1970-er Jahre beobachtet.

Quelle: https://haarfrei-chemnitz.de/Haarentfernung_Achseln

Haarfrei Chemnitz
Am alten Bad 1
09111 Chemnitz

Telefon: 0371 3352552

Facebook-Icon

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.